Suhler Sternfreunde

Klara vom Querenberg - Ein Harfenkonzert im Planetarium

Eine musikalische Zeitreise durch die Weihnacht der Jahrhunderte
  • Wann 22.12.2017 ab 19:00 (Europe/Berlin / UTC100)
  • Wo Planetarium
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Nun singet und seid froh
Eine musikalische Zeitreise
durch die Weihnacht der Jahrhunderte

Klara vom Querenberg (Sabine Lindner, Erfurt)
Gesang; Harfen; Laute; Organetto; Glockenspiel, Hackbrett, Flöte, Drehleier

Wie fühlt Weihnachten sich an, wie klingt der Advent?
(Vor-) Weihnachtsstimmungen einzufangen hat sich die Musikerin Sabine Lindner vorgenommen.
Erwartungsfrohe Spannung, Freude, Festlichkeit, feierlicher Klangrausch, doch auch das innige Wundern, das unfassbare Mysterium im Angesicht von Gottes Sohn, des unschuldigen Kindes, das die Welt erlösen soll erklingen in den Advents- und Weihnachtsliedern aus fast einem Jahrtausend.

„Mit Freuden kam der Engel“- heißt es im Liederbuch der Anna von Köln, einer Begine des 15. Jahrhunderts.
Die Begegnung der jungen Maria mit dem Engel bewegte die Herzen der Menschen bereits vor hunderten von Jahren und ist das Thema vieler Lieder.
Und schließlich geht Maria über das Gebirge zu Elisabet… Auf dieser Reise werden Dornen zu Rosen.
Hirtenlieder gehören zu Weihnachten. In ihnen klingt etwas Wiegendes. Diese Musik der einfachen Schafhüter kennzeichnet sie als Menschen, die etwas vom tiefen Sinn des Lebens verstehen: einander Liebe und Geborgenheit geben.
So verwundert es nicht, dass die Engel sich zuerst an die Hirten wenden und ihnen die Geburt des Kindes verkünden.

Im Konzert erklingen die Christmas- Carols aus Irland und England zur Harfe und Flöte, spanische Cantigas und italienische Laudi besingen heiter und beschwingt den Ruhm der Himmel und den Frieden auf Erden. Hildegard von Bingen würdigt Maria in einem Lied als das grünende Reis.
Die Reise führt die Konzertbesucher schließlich zurück zu den Wurzeln:
dem Gregorianischen Choral, der seit 1200 Jahren in Kirchen und Klöstern im Advent und zur Weihnacht gesungen wird.
Die Musikstücke werden umrahmt von Geschichten zu ihrer Entstehung, Weihnachtsbräuchen aus früheren Jahrhunderten und Meditationen.

!! Bei Interesse bitten wir um Voranmeldung !!